StartseiteFAQSuchenAnmeldenKalenderLogin
Neue Seite 1

Hereinspaziert & Herzlich Willkommen!
In neuem Glanz wieder für euch da! Sei dabei! Anmeldung kostenlos!


Austausch | Neue Beiträge seit letztem Besuch anzeigen
 

 kleine Zirkussse - wie überleben sie?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nykky

Admin
Admin
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 821
Alter : 33
Ort : Berlin
wohnt in :
Anmeldedatum : 28.06.08

BeitragThema: kleine Zirkussse - wie überleben sie?   Fr 18 Jun - 9:48

Das Thema hatten wir in den vergangenen Wochen ja schon öfters mal. Wieso gründen sich immer neue Zirkusunternehmen, wo es doch die schon exestierenden schwer haben über die Runden zu kommen?

Bin gerade über einen kleinen Zeitungsartikel gestolpert...
Zirkus Weisheit - 1 Direktorin und ihre vier Kinder

Gut, ich weiß, dass aus so einer Konstellation etwas werden kann. Siehe Circus California....

Wobei es den Circus California ja nun auch schon "ewig" gibt und die Entwicklung sich nicht über ein paar Monate, sondern über Jahre erstreckt hat.
Und immer leicht hatten die Artisten es von California sicherlich auch nicht....

Ich weiß nicht, ob man die Gründung eines neuen Zirkusses als "mutig" bezeichenen soll? Als "unvernünftig"? Als einzige Möglichkeit für den ein oder anderen? Keine Ahnung...

Ich bin ja nun selber selbstständig (nein- nicht mit einem Zirkus!) und habe in den vergangenen Jahren fest gestellt, dass willkürliche Unternehmensgründungen dem gesamten Markt nur Schaden. In unserem Bereich kann man - durchaus auch ungelernt - arbeiten.
Jedoch gründen total viele gleich ihr eigenes Unternehmen, ohne letztendlich wie ein Unternehmen zu handeln. Diese Mini-Gründer haben in der Regel zB: weder Versicherung, noch eigenes Equipment, aber jede Menge Ansporn, genau "diese" Tätigkeit auszuüben.

Was folgt daraus? Ganz klar, durch zB. mangelnde Versicherung, ergeben sich auf der anderen Seite geringere Kosten. Derjenige kann im ersten Moment dem Kunden gegenüber einen geringeren Preis bieten, weshalb man gerade in der Gründerzeit doch den ein oder anderen Auftrag erhält, weil man billig ist.
Gut letztendlich kann man sagen, billig ist nicht alles und Qualität setzt sich auf Dauer durch. Aber da es so viele Neugründungen gibt, hat der Endkunde die Möglichkeit zwischen zB 20 Anbietern zu wählen. 15 von denen bieten Dumpingpreise an, diese 15 werden nacheinander gebucht / getestet... wie man will... Derweil kämpfen die "echten" Unternehmer ums Überleben, da sie ihre abolut realistische Preiskalkulation dem Markt nicht verkaufen können....


Hallo??? Jemand zu Hause?
Hier wird sich konsequent selbst zerstört und das mit Sicherheit nicht nur in meiner Branche oder in der kunterbunten Zirkuswelt....

_________________
Das Leben ist bunt !
Nach oben Nach unten
http://kunterbunteZirkuskiste.zweipage.de
 

kleine Zirkussse - wie überleben sie?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
kunterbunte Zirkuskiste :: Die kunterbunte Zirkuswelt :: Zirkuskalender-
Neue Beiträge seit letztem Besuch anzeigen
Startseite